In einem 1. Schritt wurden die im  1. WS erarbeiteten Themen für die weitere Bearbeitung gereiht bzw. bewertet.

Alle Themen mit „Nennungen“ wurden in die Themenliste für das jeweilige Projekt, die ohne Nennung unter „Was noch wichtig ist“ jeweils in diesem Padlet festgehalten.

In einem nächsten Schritt wurden die Titel für die Projekte erarbeitet, die Themenliste auf Vollständigkeit überprüft,  dort wo notwendig ergänzt und zuletzt Freiwillige gesucht und gefunden, welche als „Pate / Patin“ das Projekt federführend weiter betreuen werden.

 

Ergebnis 2. Workshop: „Projekte für eine nachhaltige Entwicklung der Region“

 

Schicke uns eine Nachricht