Wie kann Bürger:innen-Beteiligung im Römerland Carnuntum künftig ausschauen? 

Diese zentrale Frage möchten wir in den nächsten Monaten gemeinsam bearbeiten: Ist sie digital, in Präsenz oder gemischt? Projekt- oder themenbezogen? Wer darf mitmachen? Ideenplattform, Abstimmungen, Bürger:innenhaushalte – welche Elemente beinhaltet sie?  Dabei ist auch Dein Beitrag gefragt. Die Mitarbeit sieht ca. drei Workshops bis Ende des Jahres vor. Dort diskutieren wir, was bisher gut funktioniert hat und was nicht; wen wir erreichen konnten und wen nicht, bzw. wer künftig vertreten sein soll. Anhand von internationalen Erfolgsmodellen und einer gemeinsamen Exkursion werden wir darüber nachdenken, welches Format der Zukunftsrat künftig haben könnte. Aber auch, wie er in die bestehenden regionalen Strukturen eingebettet werden kann. 

Haben wir Deine Neugier geweckt? Dann melde Dich bitte bis zum 30. Mai unter zukunftsrat@roemerland-carnuntum.at

Näheres zum Ablauf

 

 

Schicke uns eine Nachricht